Bob- und Schlittenverband für Deutschland

Gemeinsam sind wir Weltspitze - auch in schweren Zeiten!

Keine Nation dieser Welt ist im Eiskanal so erfolgreich wie Deutschland. Die deutschen Nationalmannschaften – egal ob Bob, Skeleton oder Rodeln – sind unsere „Formel 1 des Winters“. Sie sind nicht nur abgefahren schnell, sondern räumen in ihren DHL gelben Rennschlitten auch unverfroren ab: Seit Jahren und sogar Jahrzehnten hagelt es regelmäßig mehr Medaillen als die Sportler:innen nach Hause tragen können.

So setzen die deutschen Kufen-Cracks zuletzt, beim Weltcup 2019/20 und den Weltmeisterschaften 2020 im sächsischen Altenberg, wieder einmal Maßstäbe: mit 47 Medaillen für die Bob-Teams, davon 16-mal Gold, sowie 22 Medaillen für die Skeletonis, davon neun Mal Gold. Chapeau!

Die Rodler:innen fahren ebenfalls immer wieder an die Spitze: So platzierte sich Deutschland bei den Rennrodel-Weltmeisterschaften 2020 in Sootchi als zweitbeste Nation auf dem Kunsteis mit zehn Medaillen, davon zwei Mal Gold. Deshalb haben wir noch eines draufgesetzt: Seit der Saison 2020/21 ziert das DHL Logo auch die Sportgeräte und Rennbekleidung der Rodel-Nationalmannschaften.

Und nicht nur das. Ausnahmetalent Francesco Friedrich ist seit seiner unglaublichen Saison 2019/20 der erfolgreichste Bobpilot aller Zeiten! „Mich interessieren die ganz großen Rekorde, die für die Ewigkeit“, so der 30-Jährige gegenüber InMotion. Gesagt, getan: dreimal Doppelweltmeister in Folge und neun Titel im Zweier und im Vierer, so seine aktuelle Bilanz – das schaffte vor ihm noch keiner.

Gewinne eine Fahrt im Rennbob

Langjährige Partnerschaft – auch in der Logistik

Seit der Saison 2019/20 führen wir unter der Marke DHL das Engagement weiter, das mit dem Posthorn bereits in der Saison 2014/15 begonnen hat. Und das geht weit über das Branding auf den Schlitten und der Bekleidung hinaus: Mit unserem Know-how in der Speziallogistik sorgen wir für die sorgsame und reibungslose Verladung, den Transport, die Entladung und schließlich pünktliche Lieferung der wertvollen Hightech-Sportgeräte an die Eisbahnen dieser Welt. Als Logistik-„Anschieber“ sind wir auf diese Premium-Partnerschaft mächtig stolz. Wir wünschen den Athletinnen und Athleten des BSD viel Erfolg für die Saison 2020/21 – vor allem natürlich, dass die Wettkämpfe wie geplant stattfinden können und alle gesund bleiben!

Die Bob- und Skeleton-Saison 2021/2022

Alle Termine nach derzeitiger Planung auf einen Blick

ATÖsterreich

19.11.2021   –   21.11.2021

Innsbruck

Weltcup

ATÖsterreich

26.11.2021   –   28.11.2021

Innsbruck

Weltcup

DEDeutschland

03.12.2021   –   05.12.2021

Altenberg

Weltcup

DEDeutschland

10.12.2021   –   12.12.2021

Winterberg

Weltcup

DEDeutschland

17.12.2021   –   19.12.2021

Altenberg

Weltcup

LVLettland

31.12.2021   –   02.01.2022

Sigulda

Weltcup

DEDeutschland

07.01.2022   –   09.01.2022

Winterberg

Weltcup

CHSchweiz

14.01.2022   –   16.01.2022

St. Moritz

Weltcup

CNChina

11.02.2022   –   20.02.2022

Yanqing

Olympische Spiele

Die Rennrodel-Saison 2021/22

Alle Termine nach derzeitiger Planung auf einen Blick

CNChina

20.11.2021   –   21.11.2021

Yanqing

Weltcup

RURussland

27.11.2021   –   28.11.2021

Sochi

Weltcup

RURussland

04.12.2021   –   05.12.2021

Sochi

Weltcup

DEDeutschland

11.12.2021   –   12.12.2021

Altenberg

Weltcup

ATÖsterreich

18.12.2021   –   19.12.2021

Innsbruck

Weltcup

DEDeutschland

01.01.2022   –   02.01.2022

Winterberg

Weltcup

LVLettland

08.01.2022   –   09.01.2022

Sigulda

Weltcup

DEDeutschland

15.01.2022   –   16.01.2022

Oberhof

Weltcup

CHSchweiz

22.01.2022   –   23.01.2022

St. Moritz

Weltcup

CNChina

05.02.2022   –   20.02.2022

Yanqing

Olympische Spiele

Praktisch überall auf der Welt vertreten

Die Athlet:innen des Bob- und Schlittenverbandes für Deutschland (BSD) sind also unbestritten absolute Weltspitze. Und auch die Deutsche Post DHL Group ist weltweit führend: Mit unseren Logistik-Dienstleistungen in 220 Ländern und Regionen sind wir praktisch überall auf der Welt vertreten. Unsere 550.000 Beschäftigten verbinden tagtäglich sicher und zuverlässig Menschen und Unternehmen rund um den Globus. Daher sind wir sehr stolz darauf, die Erfolgsgeschichte der langjährigen Premium-Partnerschaft mit dem BSD fortschreiben zu dürfen – frei nach dem Motto: „Gemeinsam sind wir Weltspitze!“

Hundertprozentige Hingabe im Sport

Warum passt der BSD perfekt zu DHL als weltweit führender Logistikmarke? Es sind nicht nur die sensationellen Erfolge der Champions, auch der jeweilige Sport an sich: Mit Geschwindigkeiten von bis zu 150 km/h brettert die „Formel 1 des Winters“ durch den Eiskanal, die Bob- und Skeleton-Fahrer:innen sowie die Rodler:innen meistern dabei halsbrecherische Kurven und extreme Fliehkräfte präzise und voller Konzentration. Beim Start und bei jeder einzelnen Kurve kommt es permanent auf perfektes Timing an: Koordination, Muskelkraft und Speed müssen optimal ineinandergreifen und reibungslos zusammenspielen. Zum Stichwort Erfolgsrezept gefragt, nennt Jaqueline Lölling ganz klar die innere Haltung: „Bei uns im Skeleton muss man mit hundertprozentiger Leidenschaft und Hingabe dabei sein.“

Was uns ebenfalls beeindruckt: der Teamspirit der Mannschaften. Besonders für die Sportler:innen im 2er- oder 4er-Bob heißt es: Ohne Anschieber:in läuft gar nichts! Genau so geht auch internationale Top-Logistik.

Wie wichtig Innovationskraft ist

Für uns als globaler Player in der Logistik ist der BSD also ein perfekter Partner. Denn Teamgeist, Zusammenarbeit und Leidenschaft stehen auch ganz groß auf unseren Fahnen – plus Innovationskraft. Unsere DHL Innovation Center etwa beschäftigen sich mit Trends und entwickeln Lösungen für die Logistikbranche. Innovation wiederum ist auch essentiell für den BSD: Schließlich tragen Ausrüstung und Technik ebenfalls zu den großartigen Leistungen unserer Herren- und Damen-Nationalteams bei.