Image 1

Bob- und Schlittenverband für Deutschland

Unsere „Formel 1 des Winters“: abgefahren schnell, unverfroren erfolgreich

Die Athleten des Bob- und Schlittenverbands für Deutschland (BSD) gehen ab der Wintersaison 2019/20 mit dem DHL Logo auf Sportgeräten und Rennbekleidung an den Start. Denn die Deutsche Post DHL Group setzt ihre langjährige und erfolgreiche Premium-Partnerschaft mit dem Verband fort. Bahn frei!

Der BSD passt perfekt zu DHL als weltweit führender Logistikmarke: Mit Geschwindigkeiten von bis zu 150 km/h brettert die „Formel 1 des Winters“ durch den Eiskanal, die Bob- und Skeleton-Fahrer meistern dabei halsbrecherische Kurven und extreme Fliehkräfte präzise und voller Konzentration. Beim Start und bei jeder einzelnen Kurve kommt es permanent auf perfektes Timing an: Koordination, Muskelkraft und Speed müssen optimal ineinandergreifen und reibungslos zusammenspielen. Was uns ebenfalls beeindruckt: der Teamspirit der Mannschaften. Besonders für die Sportler im 2er- oder 4er-Bob heißt es: Ohne Anschieber geht gar nichts! Und genau so geht auch internationale Top-Logistik.

Deutsche Bobfahrer an der Weltspitze

Zudem ist die erfolgreichste Bob-Nation überhaupt – sowohl bei den Herren als auch bei den Damen – unbestritten die Bundesrepublik. Auch zuletzt setzten die deutschen Kufen-Cracks Maßstäbe: So gab es bei den Weltmeisterschaften 2019 in Whistler, Kanada, sage und schreibe fünf Medaillen für die Bob-Fahrer sowie drei für die Skeletonis. Das Bob-Ausnahmetalent Francesco Friedrich zählt nun zu den erfolgreichsten Bobsportlern bei Weltmeisterschaften überhaupt – mit bis dato neunmal Gold und zweimal Silber. Bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang, Südkorea, triumphierte er sogar im Zweier und im Vierer. Und auch die Skeletonis räumen ordentlich Edelmetall ab – bei der WM 2019 verzeichneten die Damen einen sensationellen Dreifacherfolg: Auf dem Siegertreppchen standen erstmals für eine Nation nur deutsche Sportlerinnen. Chapeau!

So reist das BSD-Equipment mit DHL

Unsere Logistikprofis sorgen dafür, dass die Bobs und Skeletons des Teams Deutschland immer pünktlich parat stehen. Die große Logistik-Reportage.

Tonnenweise wertvolle Fracht

So kann es gerne weitergehen – mit uns als Premium-Partner. Dabei führen wir unter der Marke DHL das Engagement weiter, das mit dem Posthorn bereits in der Saison 2014/15 begonnen hat. Und das geht weit über das Branding auf den Schlitten und der Bekleidung hinaus: Mit unserem Know-how in der Speziallogistik sorgen wir für die sorgsame und reibungslose Verladung, den Transport, die Entladung und schließlich pünktliche Lieferung der wertvollen Hightech-Sportgeräte an die Eisbahnen dieser Welt. Schließlich tragen auch Ausrüstung und Technik zu den großartigen Leistungen unserer Herren- und Damen-Nationalteams bei. Auf die Fortsetzung dieser Partnerschaft als Logistik-„Anschieber“ sind wir also mächtig stolz – und wünschen den Athleten und Athletinnen des BSD viel Erfolg!

Bob- und Skeleton-Saison 2019/2020

USVereinigte Staaten

07.12.2019   –   08.12.2019

Lake Placid

Weltcup

USVereinigte Staaten

13.12.2019   –   15.12.2019

Lake Placid

Weltcup

DEDeutschland

03.01.2020   –   05.01.2020

Winterberg

Weltcup

FRFrankreich

10.01.2020   –   12.01.2020

La Plagne

Weltcup

ATÖsterreich

17.01.2020   –   19.01.2020

Innsbruck/Igls

Weltcup

DEDeutschland

24.01.2020   –   26.01.2020

Königssee

Weltcup

CHSchweiz

31.01.2020   –   02.02.2020

St. Moritz

Weltcup

LVLettland

14.02.2020   –   16.02.2020

Sigulda

Weltcup

DEDeutschland

17.02.2020   –   01.03.2020

Altenberg

Weltmeisterschaften