image_header.alt

Personal Power in Potsdam – mit Lisa Buckwitz Bobs anschieben

Das Kongresshotel Potsdam, wo die beiden von Freitag bis Sonntag wohnten, liegt nur ein paar Minuten vom Bob-Trainingsstützpunkt Potsdam entfernt. Hier macht sich Olympiasiegerin Lisa Buckwitz fit für neue Herausforderungen. Und hier waren jetzt auch unsere Gewinnerinnen gefordert.

Am Samstag um 10 war es soweit: Nach dem Kennenlernen (Lisa: „Die zwei Mädels waren super nett, wir haben uns gut verstanden“) ging’s mit Aufwärmen und Laufspielen los, dann wurde es ernst: Zirkeltraining mit acht Übungen, jeweils zwei Runden mit 30 Sekunden Powern und 40 Sekunden Pause dazwischen. Feedback von Nicole am nächsten Tag: Der Muskelkater machte sich schon kräftig bemerkbar…

Zum krönenden Abschluss hat Lisa die beiden Gewinnerinnen zur Startstrecke mitgenommen, wo die Profis das Bobanschieben trainieren. Für Normalsterbliche eigentlich nicht zugänglich wegen Verletzungsgefahr, durften Nicole und Ina hier ausnahmsweise selbst Hand anlegen und ein wenig Achterbahnfeeling schnuppern – großer Spaß für alle Beteiligten!

Übrigens, eines möchte Lisa allen Fans mitgeben: „Nehmt euch Zeit, auch als Nicht-Leistungssportler: Macht regelmäßig was für euren Körper, zum Beispiel eine kleine 10-Minuten-Yoga-Morgenroutine.“ Das wollen die Gewinnerinnen jetzt auch versuchen – wir drücken, die Daumen, dass es klappt!

Das Kongresshotel Potsdam, wo die beiden von Freitag bis Sonntag wohnten, liegt nur ein paar Minuten vom Bob-Trainingsstützpunkt Potsdam entfernt. Hier macht sich Olympiasiegerin Lisa Buckwitz fit für neue Herausforderungen. Und hier waren jetzt auch unsere Gewinnerinnen gefordert.

Am Samstag um 10 war es soweit: Nach dem Kennenlernen (Lisa: „Die zwei Mädels waren super nett, wir haben uns gut verstanden“) ging’s mit Aufwärmen und Laufspielen los, dann wurde es ernst: Zirkeltraining mit acht Übungen, jeweils zwei Runden mit 30 Sekunden Powern und 40 Sekunden Pause dazwischen. Feedback von Nicole am nächsten Tag: Der Muskelkater machte sich schon kräftig bemerkbar…

Zum krönenden Abschluss hat Lisa die beiden Gewinnerinnen zur Startstrecke mitgenommen, wo die Profis das Bobanschieben trainieren. Für Normalsterbliche eigentlich nicht zugänglich wegen Verletzungsgefahr, durften Nicole und Ina hier ausnahmsweise selbst Hand anlegen und ein wenig Achterbahnfeeling schnuppern – großer Spaß für alle Beteiligten!

Übrigens, eines möchte Lisa allen Fans mitgeben: „Nehmt euch Zeit, auch als Nicht-Leistungssportler: Macht regelmäßig was für euren Körper, zum Beispiel eine kleine 10-Minuten-Yoga-Morgenroutine.“ Das wollen die Gewinnerinnen jetzt auch versuchen – wir drücken, die Daumen, dass es klappt!

Mehr lesenSchließen

Trainingsvorbereitung: Erstmal heißt es Matten schleppen für Gewinnerin Nicole Walter (l.) und Lisa Buckwitz

Zirkeltraining wie die Profis: Hier geht’s schweißtreibend zur Sache. Mit Ausfallschritten, Kastenaufsteigern, Crunches oder Hampelmännern wurden Kreislauf und Muskeln gleichermaßen beansprucht.

Auf der Bobanschubbahn des Trainingsstützpunkts Potsdam

Nachwuchs-Anschieber Philipp Wobeto vom SC Potsdam gibt Nicole Walter Schwung.

Mit-Gewinnerin Ina Heye schiebt selbst an – vorsichtshalber leicht nach oben, denn bergab wäre für Neulinge zu gefährlich.

Erinnerungsfoto mit Goldmedaille. Lisas Fazit: „Hat viel Spaß gemacht. Ich nehm was mit und die Mädels nehmen auch was mit für Zuhause“

Zum Schluss nochmal Lisa in ihrem Element beim Rennen der Monobob-Weltserie im Januar 2021 in Innsbruck

Das waren die Teilnehmer unseres Gewinnspiels. Vielen Dank!

Posting-Richtlinien

Alle Beiträge auf DHL-In-Motion.com sollten angemessen für eine professionelle Community sein und die Ansichten von Individuen mit unterschiedlichem Hintergrund respektieren. Wir werden alle Kommentare überprüfen und behalten uns das Recht vor, den Zugang zu User Accounts einzuschränken oder zu unterbinden und ohne Mitteilung damit gepostete Inhalte zu löschen, wenn wir sie als beleidigend oder unpassend einstufen.

Alle Postings sind Eigentum von Deutsche Post DHL Group.